Über Lions: Lions Wittgenstein
Seit 1965 in Wittgenstein

Seit 1965 engagiert sich der Lionsclub Wittgenstein für soziale Projekte im Altkreis Wittgenstein.

Heute zählt der Club über 30 Mitglieder, die ehrenamtlich tätig sind, um sich gemäß dem international gültigen Leitspruch „We serve” (übersetzt: „Wir dienen”) in erster Linie für hilfsbedürftige Menschen einzusetzen.

Die Mitglieder des Clubs stammen aus den drei Wittgensteiner Kommunen Bad Berleburg, Erndtebrück und Bad Laasphe. Sie sind eine Gemeinschaft von Männern aus den verschiedensten Berufen der Region, die bereit sind, sich in freundschaftlicher Verbundenheit den gesellschaftlichen Problemen unserer Zeit zu stellen und uneigennützig an ihrer Lösung mitzuwirken.

Falls Sie weitere Fragen zu unserem Club haben, informieren Sie sich gerne in diesem Internetauftritt oder nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

Wir sind Mitglied im Jugendförderverein Bad Berleburg

Seit 2008 ist der Lionsclub Wittgenstein über seinen Förderverein Mitglied beim Jugenförderverein der Stadt Bad Berleburg. Dieser Club engagiert sich stark für die Jugendarbeit. Für uns als Lions ein Engagement, das sehr gut zu den Zielen der Lions Organisation passt.

Daher unterstützen wir den Jugendförderverein nicht nur über unsere Mitgliedschaft, sondern arbeiten immer wieder gerne auch unterstützend mit bei den Projekten dieses Vereins.

Wenn Sie sich für die Arbeit des Jugendfördervereins Bad Berleburg interessieren, informieren Sie sich auf der Internetseite des JFV unter www.jfv-badberleburg.de

ÜBER LIONS  
  • Lions Wittgenstein
  •  
  • Wer sind die Lions
  •  
  • Ziele und Grundsätze
  •  
  • Historisches
  •  
     
    Der Vorstand:

    Präsident:
    Kai Wunderlich
     
    Sekretariat:
    Elmar Knoche
     
    Finanzen:
    Holger Sassmannshausen

     
    Lions Förderverein

    Präsident:
    Oliver Schulz
     
     
    #
     

    Lions-Club Wittgenstein