Lions Wittgenstein - Details zu aktuellen Nachrichten und Beiträgen aus dem Archiv
Lions Kalender in der 11. Auflage

Der Lions Adventskalender erscheint dieses Jahr in seiner 11. Auflage - der Verkauf startet traditionell zum Brotmarkt in Bad Berleburg

Der Kalender 2019 erscheint unverändert in einer Auflage von 6.000 Stück. "Wir wollen die Gewinnchancen nicht verwässern", sagte Lions Präsident Kai Wunderlich bei der Vorstellung des Kalenders am Dienstag 24.09. in den Räumen der Sparkasse Wittgenstein.


"Es ist schon erfreulich, wie sich dieser Adventskalender inzwischen etabliert hat", freut sich Lionsclub Präsident Kai Wunderlich bei der Pressevorstellung der mittlerweile 11. Auflage des Kalenders in den Räumen der Sparkasse Wittgenstein.

Der Lionsclub Wittgenstein engagiert sich seit 1965 für soziale Belange in Wittgenstein. Der Ertrag aus dem Kalender ist in den Jahren zum wichtigsten Motor dieser Unterstützung geworden.

Im Kalender warten hinter den 24 Türchen insgesamt 144 Gewinne im Wert von jeweils mindestens 50 €.

Der Hauptpreis ist wieder eine Reise für zwei Personen im Wert von 3.000 €, die sich hinter dem Türchen mit der Nr. 24 verbirgt.

Der Verkauf startet traditionell zum Erntedankfest in Bad Berleburg. Zum Brotmarkt werden die Mitglieder des Lionsclubs den Kalender vor der Hauptstelle der Sparkasse verkaufen. "Und diesmal werden wir den Verkauf auf jeden Fall erst zum offiziellen Marktstart um 11:00 Uhr starten", gibt der Vorjahrespräsident Gordon Kämmerling bekannt. Die Arbeitsgruppe erinnert sich noch gut daran, dass im letzten Jahr die ersten Interessenten schon lange zuvor auftauchten und die ersten Kalender schon vom Aufbauteam verkauft wurden. Die Folge war, dass die Kalender schon kurz nach Marktstart ausverkauft waren.

Aber auch für alle, die nicht zum Brotmarkt kommen können, gibt es eine Chance auf den Kalender. Es ist ein Kontingent Kalender reserviert, das ab Montag dann in den REWE Märkten in allen drei Wittgensteiner Kommunen zu erwerben ist.

Aber es gilt auf jeden Fall, früh da zu sein, empfiehlt die Arbeitsgruppe Adventskalender.



 
NACHRICHTEN AUS DEM ARCHIV  
Liebe Besucher unseres Internetauftritts
veröffentlicht am 08.07.2020

"we serve - wir dienen", das ist unser Motto.
Wir, das sind die 31 Mitglieder des Lions Clubs Wittgenstein. Wir sind Teil einer der größten Hilfsorganisationen der Welt, der internationalen Organisation der Lions Clubs, mit fast 1,5 Millionen Lions weltweit....

mehr...  
 
Neujahrsempfang der Lions im Zeichen der Kunst
veröffentlicht am 06.01.2020

Das in diesem Jahr 40-jährige Bestehen der Wittgensteiner Kunstgesellschaft nahm der Lionsclub Wittgenstein zum Anlass, seinen Neujahrsempfang mit einer Vernissage der Kunstgesellschaft auszurichten und die Werke von vier Künstlern aus der Region auszustellen.

Zum zweiten Mal bot die Kapelle auf Schloss Wittgenstein in Bad Laasphe den würdigen Rahmen für den Neujahrsempfang des Lionsclub Wittgenstein. Und wie schon letztes Jahr stand der Empfang ganz im Zeichen der Kunstförderung....

mehr...  
 
Kurz nach Mitternacht sorgt der Lions Kalender für die große Weihnachtsüberraschung
veröffentlicht am 06.01.2020

Foto: Hans Peter Kerle - www.fotogeist.com

Der Heiligabend war erst wenige Minuten alt als Nicole und Harald Dörnbach ihre Kalendernummer auf der Lions Internetseite finden. Der Klick auf die Detailinfos sorgte für die große Überraschung: es war der Hauptpreis!...

mehr...  
 
Gewinn-Nummern des Lions Kalender unter notarieller Aufsicht gezogen
veröffentlicht am 21.11.2019

Foto: Hans Peter Kehre - www.fotogeist.com

Die Nummern der Kalender, deren Besitzer sich über einen Gewinn freuen können, wurden im Rahmen einer Sitzung des Lions Kalenderarbeitskreises unter Aufsicht von Notar Horst Peter Schneider gezogen.

Als Glücksfee fungierte die 10-jährige Alina Schulz, die immerhin 144 Losnummern aus der Trommel ziehen durfte. Denn so viele Gewinne verbergen sich hinter den 24 Türen des Lions Adventskalender 2019. Das sind Preise im Wert von immerhin 18.000 € - täglich sechs Gewinne im Wert von mindestens 50 €.

Die Gewinn-Nummern werden immer am jeweiligen Tag in der Lokalpresse veröffentlich und können auf dieser Internetseite eingesehen werden.
 
Lions unterstützen Social Network Training
veröffentlicht am 14.02.2019

Der Lionsclub Wittgenstein unterstützt den Verein Ensible e.V. dabei, Wittgensteins Schüler der weiterführenden Schulen fit zu machen für die Sozialen Medien.

Für den amtierenden Präsidenten der Löwen, Gordon Kämmerling, ist es eines der wichtigsten Projekte des Clubs. Hier werden Kinder und Jugendliche für einen bewussteren Umgang mit den eigenen Daten trainiert....

mehr...  
 
 
#
 

Lions-Club Wittgenstein